30. Brezelfest-Straßenlauf am 15. Juli 2018
mit Zäsur.

Ilona und Herbert Kotter ziehen sich aus Lauf-Organisation zurück.
2019 setzt der RC "Vorwärts" die Laufserie fort.
Herbert Kotter: "30 Jahre sind genug".
Lauffotos 2018 finden Sie in der Bildergalerie.


Für Aaron Bienenfeld lohnte sich die weite Anreise von Hanau nach Speyer zum 30. Brezelfest-Straßenlauf des TSV Speyer. In einem dominanten Start-Ziel-Sieg gewann der Läufer der SSC Hanau-Rodenbach den Hauptlauf über 8.200 m und erzielte mit 25:32 Minuten eine Spitzenzeit, ohne allerdings den Streckenrekord von Thomas Greger aus dem Jahr 1993 von 24:21 Minuten gefährden zu können. Bienenfeld ist der dritte der bisherigen dreißig Lauf-Sieger, die mit der exakt gleichen Zeit von 25:32 Minuten in Speyer durchs Ziel liefen. Mit 28:27 Minuten  belegte Marc Trometer (IP Fitness Speyer) Platz zwei und dritter wurde Thomas Schlohmann aus Maxdorf. Bei den eine Woche später stattgefundenen Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften erzielte Davor Aaron Bienenfeld in Nürnberg übrigens eine Zeit von  14:31.41 Minuten im 5.000 Meter-Lauf und belegte damit Platz 14.
 
Ungefährdete Gesamtsiegerin der Frauenwertung wurde zum siebten Mal Josefa Matheis aus Eisenberg. In 32:09 Minuten erreichte sie nach drei City-Runden im mit 759 Meldungen gut besetzten Hauptlauf die Zeitnahme, vor  Annika Ehrhardt (Team Memmert) in 32:53 Minuten und Helen Kasper aus Lingenfeld. Ihre Zeit 33:26 Minuten. 656 Läufer/innen sollten das Ziel erreichen.
 
Aaron Bienenfeld und Josefa Matheis wurden mit der Siegertrophäe, der Riesenbrezel der Brezelbäckerei Berzel und Sonderpreisen von VeniceBeach Speyer ausgezeichnet. Die Familienwertung war eine klare Sache der Familie Matheis. Sie gewann den Party-Gutschein von McDonald’s, aber auch die nächstplatzierten Familien Dreßing und „Die KGDs on Fire“  konnten sich über Mc-Donald’s-Gutscheine freuen. In der Betriebewertung setzten sich „IP Fitness Speyer“ vor „BKB & Collegen“ und „INP Deutschland GmbH“ sicher durch. Pokale von Intersport Scheben waren der Lohn für die guten Läufer-Vorstellungen bei sommerlichen 30 Grad. 83 Betriebewertungen belegen das große Interesse an dieser Sonder-Auswertung. Gravierende hitzebedingte Probleme gab es erfreulicherweise fast nicht.

Vor dem 30. Brezelfest-Straßenlaufes konnte Lauf-Chef Herbert Kotter mit Oberbürgermeister Hansjörg Eger und dem TSV-Vorsitzenden Wolfgang Behm prominente Gäste begrüßen. Vor dem Start dankte Kotter in seinem 30. Brezelfest-Lauf als verantwortlicher Organisator des TSV Speyer dem Oberbürgermeister für die Unterstützung der Stadt. Den  Kooperations-Partnern Verkehrsverein Speyer mit Veranstaltungs-GmbH, Sparkasse Vorderpfalz und Stadtwerke Speyer galt seine Anerkennung für drei Jahrzehnte guter Zusammenarbeit. Ilona und Herbert Kotter ziehen sich nach dem 30. Lauf aus der Lauf-Organisation zurück. OB Hansjörg Eger würdigte in seinem Grußwort das langjährige Engagement der Eheleute Kotter als Organisatoren sowie den TSV Speyer als Veranstalterverein und gab seiner Freude Ausdruck, dass ab 2019 der RC „Vorwärts“ die Brezelfest-Läufe weiter ausrichten wird. Die vielen Sponsoren waren, so Herbert Kotter, immer Garanten für lukrative Sachpreise. Ilona Kotter hatte im Vorfeld fast 600 Voranmeldungen entgegengenommen. Nicht nur die Erfrischungen von Getränke-Zimmermann, sondern auch die zahlreichen Erfrischungsstationen von Intersport Scheben, VeniceBeach mit Eis, von Lidl und rund um die Laufstrecke und der Maximilianstraße als einmaliger Passage zeigen, dass der Lauf bei dauf den Sportlern und in Speyer gut ankommt. OB Eger und TSV-Chef Wolfgang Behm starteten mit Uwe Wöhlert die Bambini-Läufe über 500 Meter, den Kinderlauf über 1.500 Meter und den Hauptlauf über 8.200 Meter und wurden von den Zuschauern lautstark unterstützt.
 
Die über achtzig Klassensieger, Zweit- und Drittplatzierten der Frauen, Männer und Jugend erliefen sich Sachpreise von Lidl, br-timing, Eichbaum und der CurrySau. Für die Ersten bei der U 18 gab es Sport-Gutscheine von FitCamp. Lars Kegler (Lidl Speyer), Christopher Barck (IP Fitness), Dirk Theobald (Speyer fairwandeln) waren weitere sehr gut platzierte Speyerer Läufer bei den Männern, während sich Yvonne Jung und Dieter Sanderbeck vom RC Vorwärts Speyer für ihre guten Platzierungen und den Siegen in ihren Altersklassen freuen durften. In der AK 70 belegte Johann Schmitt von TSV Speyer den ersten Rang, gefolgt von Michel Gagne, der bei allen bisherigen Brezelfest-Läufen startete. Die Start-Nummer 1 und ein Eichbaum-Präsent sind Ausdruck des Respekts vor dieser Leistung. Auffallend viele kostümierte Läufer gaben dem Lauf 2018 eine besondere Note.
 
Im Bambinilauf über 500 Meter waren 98 junge Aktive am Start. 83 davon erreichten das Ziel. Auf dem ersten Lauf-Abschnitt leisteten zwei Leichtathletik-Jugendliche des TSV läuferische Hilfestellung. Alle Finisher erhielten gleiche Mitmach-Präsente von McDonald’s und der BARMER. Sieger-Medaillen von Eckhard Krieg, bei außergewöhnlichem Engagement von Bücherwurm Klaus-Uwe Belendorff, sind hier besonders bemerkenswert. Felix Thürer bei den Jungs und Lilah Wendt bei den Mädchen heißen hier der Erstplatzierten.
 
65 Nachwuchsläufer/innen nahmen am Kinderlauf über 1.500 Meter teil. 62 trafen sich im Ziel wieder und erkannten die Siege von Moritz Götten und Anne Gladis an. Auch sie erhielten die Mitmachprämien wie die Bambinis zuvor, Preise von Lidl für die Schnellsten bei Jungs und Mädels kamen hinzu.
 
Aufblasbare Riesen-Brezeln, der Sparkassen-Einlaufbogen und der Flattermann von „Neubeck Autohäuser“ signalisierten das Laufzentrum und Ziel am Stadthaus. Die einfache, aber heiß begehrte Laufdusche in Eigenkonstruktion am Ziel war willkommener Erfrischungstreff während und nach dem Lauf für Läufer und Zuschauer. Jens Zschocke bot im Ziel für das Aktiv-Zentrum eine Lockerungs-Massage an, die gut in Anspruch genommen wurde. Eine Bereicherung!
 
Im Rahmen der Voranmeldungen gingen zwei Meldungen für Betriebe/Gruppen mit mehr als 30 Teilnehmern ein (BKB & Kollegen, Neubeck Automobile). Starke Felder zeigten auch HSG Handball, Lidl, IP Fitness, VeniceBeach mit jeweils mindestens 20 Statern im Hauptlauf. Erstmals dabei waren DHL, Herzschlagteam Bäcker Görtz, Boxing-Team, Modehaus Kissel und das Aktiv-Zentrum. Die Verwaltungs-Universität hatte 8 Teilnehmer entsandt.  Einen reibungslosen Ablauf stellten die unverzichtbaren Organisationen  wie Polizei-, Rettungs- und Sanitätsdiensten, THW oder auch die Freiwillige Feuerwehr Speyer mit einem neuen Führungsfahrzeug sicher. Ihnen und den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern des TSV Speyer galt der Dank von OB Eger und der TSV-Verantwortlichen. „Vorwärts“-Vorsitzender Thomas Zürker nahm während des gesamten Wochenendes Einblick in die Lauforganisation und konnte mit seinen Helfern Erfahrung sammeln für den 31. Brezelfest-Lauf im Jahr 2019. Herbert Kotter und Thomas Zürker liefen einen Teil einer Runde gemeinsam mit einer Riesenbrezel und symbolisierten den Veranstalterwechsel vom TSV Speyer zum "Vorwärts".      
 
Ergebnisdienst: www.br-timing.de
weitere Berichte: http://www.tsvspeyer.de
Mail: herbert.kotter@gmx.de.     Tel.: 06232 / 36778.

-------------------------------

Übersicht zum 30. Brezelfest-Straßenlauf am 15. Juli 2018:

Sieger Hauptlauf 8.200 m:
Männer:      Aaron Bienenfeld SSC Hanau-Rodenbach 25,32 Min.
Frauen:       Josefa Matheis Eisenberg 32,09 Min.

Hauptlauf gemeldet 759 - im Ziel 656
Bambinilauf 500 m gemeldet 98 - im Ziel 84
Kinderlauf 1.500 m gemeldet 65 - im Ziel 62
Insgesamt: 922 Teilnehmer/innen - 802 im Ziel

Betriebewertung (Intersport Scheben)
1. IP Fitness Speyer
2. BKB & Kollegen
3.INP Deutschland

Familienwertung (McDonald's)
1. Familie Matheis
2. Familie Dreßing
3. Familie Die KGDs on Fire

Weitere Ergebnisse im Internet unter
http://www.br-timing.de


-----------------------

Vorher veröffentlicht:
Wetter-Prognose für den Lauftag, 15. Juli 2018, nach wetter.com

                                 Stand: Samstag, 14.7.2018, ca. 16.25 Uhr:


"Die Wettervorhersage für Sonntag, 15.07.2018 für Speyer, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Nachts kühlt es ab auf 20° (gefühlte 20°). Es wird leichte Brise (6 km/h) aus Nordnordost mit schwachen Böen (17 km/h) erwartet. Dabei werden 0 l/m² Niederschlag erwartet. Die Luftfeuchtigkeit beträgt nachts in Speyer 75%, das Niederschlagsrisiko 6%.

Morgens werden Temperaturen von bis zu 21° (gefühlt wie 22°) erreicht. Es wird leichte Brise (5 km/h) aus Nordnordost mit schwachen Böen (14 km/h) erwartet. Dabei werden mit einer Wahrscheinlichkeit von 6% 0 l/m² Niederschlag erwartet. Die Luftfeuchtigkeit beträgt 72%.

Gegen Mittag werden in Speyer Höchsttemperaturen von 30° (gefühlt: 30°) erwartet. Es wird leichte Brise (7 km/h) aus Nord mit mäßigen Böen (21 km/h) erwartet. Es kommt zu Niederschlagsmengen von 0 l/m², die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt 4%, die Luftfeuchtigkeit 38%.

Gegen Abend werden es in Speyer 25° (allerdings gefühlte 26°). Es wird leichte Brise (7 km/h) aus Nordnordost mit mäßigen Böen (21 km/h) erwartet. Bei einer Luftfeuchtigkeit von 60% werden mit 50% Niederschläge erwartet und es wird 1 - 3 l/m² Niederschlag gegen Abend in Speyer geben.

Die Sonne scheint in Speyer (Speyer, Rheinland-Pfalz, Deutschland) 11:30 Stunden. Um 05:36 Uhr geht an diesem Tag die Sonne auf. Der Sonnenuntergang ist um 21:26 Uhr.


(Quelle: www.wetter.de)

-----------------------------------------

Organisatoren-Kommentar zum prognostizierten Wetter:
Entsprechend der Jahres- und Startzeit wird es sommerlich warm. Für den Lauf relevante Wetterwarnungen liegen nicht vor. Trotzdem sollte jede/r Teilnehmer/in auf seinen/ihren Körper hören, ausreichend trinken und wenn nötig einen Gang herausnehmen. Jede/r ist für sich verantwortlich. 

--------------------------------------------

Kurz - Info :

Zum 30. Mal organisieren Herbert und Ilona Kotter den Brezelfest-Straßenlauf des TSV Speyer. Drei Läufe finden ab 11.30 Uhr im Herzen Speyers statt, nämlich um 11.30 Uhr der Bambinilauf über 500 Meter, um 11.40 Uhr der Kinderlauf über 1.500 Meter und das Hauptereignis, der Hauptlauf über 8.200 Meter wird um 12.10 Uhr gestartet. Familien- und Betriebewertungen sind weiter Bestandteil der Sonderauswertungen im Hauptlauf. Gerne nehmen wir Ihre Voranmeldungen entgegen, bitte beachten Sie aber die Meldetermine. Wenn Sie sich erst am Lauftag anmelden wollen - kein Problem. Ist am Lauftag ohne Zusatzgebühr möglich. Sie sollten sich aber gut auf den Lauf vorbereiten, denn es kann ganz schön warm werden.

Das Laufzentrum befindet sich beim Stadthaus Maximilianstraße 100, rund einhundert Meter vom Speyerer Dom entfernt.

Details entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.

Die Verantwortlichen danken den zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sowie allen Sponsoren, die meist seit vielen Jahren zum Gelingen der Veranstaltung beitragen.

Zeitnahme und Ergebnisse: http://br-timing.de

2018 besteht erstmals die Gelegenheit, sich nach dem Zieleinlauf am Stadthaus wieder fit massieren zu lassen. Ein neuer und kostenloser Service von Jens Zschocke vom Speyerer Aktiv-Zentrum! Erstmals vertreten ist auch die BARMER im Bambini- und Kinderlauf.

Kontakte, Voranmeldungen, Auskünfte: Herbert und Ilona Kotter, Speyer

www.brezelfestlauf.de,
Mail: herbert.kotter@gmx.de.    
Tel.: 06232 / 36778.
Ergebnisdienst: www.br-timing.de

------------------------------------

Letzte Presse - Info 2018 vor dem Lauf (11.7.2018):

Rund 600 Voranmeldungen sind für den Brezelfest-Straßenlauf des TSV Speyer 1847 e. V. am Sonntag, 15. Juli 2018, eingegangen. In Anbetracht der Sommerferien wurden damit die Erwartungen von Organisator Herbert Kotter durchaus erfüllt, zumal am Lauftag noch zahlreiche Nachmeldungen erwartet werden. Ilona Kotter hat die Meldungen für den Bambinilauf über 500 Meter, den Kinderlauf über 1.500 Meter und den Hauptlauf über 8.200 Meter erfasst. Alle Voranmeldungen erhalten eine Original-Speyerer Brezel. Am Lauftag können im Laufzentrum im Stadthaus Maximilianstraße 100 noch Meldungen für alle Läufe entgegen genommen werden. Eine Nachmeldegebühr wird nicht erhoben.
 
TSV Vorsitzender Wolfgang Behm und die TSV-Vorstandskollegen Gerhard Weißmann und Klaus Lochner werden wie die zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Laufes kräftig zupacken und mit dazu beitragen, dass auch der 30. Lauf ein Erfolg wird. Dabei ist mit sommerlicher Witterung zu rechnen und Herbert Kotter hofft, dass sich alle Teilnehmer/innen gut auf die Witterung eingestellt haben.
 
Die Bambinis eröffnen um 11.30 Uhr die Veranstaltung mit ihrem Lauf auf der Maximilianstraße in unmittelbarer Nähe des Domes. Es folgt der Kinderlauf um 11.40 Uhr. Speyers Oberbürgermeister Hansjörg Eger wird diese Läufe ebenso starten wie um 12.10 Uhr den Hauptlauf über drei Runden durch die Speyerer Innenstadt mit dem Start bei Intersport Scheben und dem Ziel am Stadthaus mit dem Sparkassen-Einlaufbogen.
 
Mit Josefa Matheis aus Eisenberg hat die sechsfache Siegerin der Vorjahre mit ihrer Familie gemeldet. BKB Speyer und Neubeck-Automobile stellen mit  jeweils fast 40 Läufern die  größten Laufgruppen. Es folgen die Handballer der HSG Dudenhofen, Lidl Speyer, IP Fitness Speyer und VeniceBeach, Speyer mit je mehr als 20 Startern. Für die Universität Speyer haben  zahlreiche Läuferinnen und Läufer gemeldet. Insgesamt sind mehr als 30 Meldungen für Betriebe und Gruppen eingegangen und die Betriebewertung um die Pokale von Intersport Scheben wird spannend. Auch flüssige Eichbaum-Sonderpreise warten auf ihre Abnehmer.
Seit drei Jahrzehnten ist die Laufserie in der Speyerer Innenstadt eine bewährte Kooperation von TSV Speyer, Verkehrsverein Speyer mit Veranstaltungs-GmbH, Stadt Speyer, Sparkasse Vorderpfalz und den Stadtwerken Speyer. Die Jungs und Mädchen des Bambinilaufes und des Kinderlaufes werden mit Präsenten von McDonald‘s und der BARMER belohnt, unabhängig vom Ergebnis. Eckhard Krieg wird für die Sieger-Medaillen bereitstellen. Kotters Dank gilt Ex-Bücherwurm Klaus-Uwe Belendorff für seine langjährige Unterstützung zu Gunsten der Kleinen.  
 
Den Gesamtsiegern und den Klassensiegern winken praktische Sachpreise von Lidl, VeniceBeach, FitCamp, Eichbaum Privatbrauerei, Getränke Zimmermann, br-timing und der Curry-Sau. In der Familienwertung geht es um die Preise von McDonald’s. Die Original Speyerer-Siegerbrezeln kommen ofenfrisch von Patrick Blau. Jens Zschocke vom Speyerer Aktiv-Zentrum steht am Ziel bereit, um bei Bedarf beanspruchte Läufer-Beine zu massieren. Dank gilt Dr. Krekel und bkb und Kollegen für die Lautsprecher-Hilfe.
Am Veranstaltungstag können noch Meldungen bis ca. 30 Minuten vor den Startzeiten abgegeben werden. Die Meldegebühren betragen für den Hauptlauf  7,50 Euro und 3 Euro für den Kinder- und Jugendlauf.
Infos können der Lauf-Homepage www.brezelfestlauf.de entnommen werden.
Unverzichtbar sind die Organisationen  wie Polizei-, Rettungs- und Sanitätsdiensten, THW oder auch die Freiwillige Feuerwehr Speyer sowie die zahlreichen ehrenamtlichen TSV-Helferinnen und Helfer  vor und hinter den Kulissen.
Kontakte, Voranmeldungen, Auskünfte:
www.brezelfestlauf.de,
Mail: herbert.kotter@gmx.de.    
Tel.: 06232 / 36778.
Ergebnisdienst: www.br-timing.de
---------------------------------------------------------------------------------------

Allgemeine Presse - Info 2018:
Zum 30. Mal veranstaltet der TSV Speyer den Internationalen Brezelfest-Straßenlauf. Er findet in diesem Jahr am 15. Juli 2018 statt. Das Programm bleibt mit dem Hauptlauf über ca. 8.200 m, dem Bambinilauf über ca.500 m und dem Kinderlauf über ca. 1.500 m unverändert. Das Laufzentrum befindet sich am Stadthaus Maximilianstraße 100. Oberbürgermeister Eger wird den Pulk des Hauptlaufes um 12.10 Uhr auf der Maximilianstraße in Höhe von Intersport Scheben in Richtung Dom starten. Nach drei City-Runden erwartet die Aktiven das Ziel des vom DLV genehmigten Volkslaufes am Stadthaus, wie immer unter anerkennendem Applaus der zahlreichen Zuschauer. 

Oberbürgermeister Hansjörg Eger wird bereits um 11.30 Uhr die Bambinis der Jahrgänge 2011 bis 2016 auf den Weg zu schicken, begleitet von Lauf-Coachs der Leichtathletik-Abteilung des TSV. Es folgt um 11.40 Uhr der Kinderlauf für die Geburtsjahrgänge 2007 bis 2010. Diese beiden Läufe werden als Wendepunktstrecken mit Start und Ziel am Stadthaus auf der Hauptstraße ausgetragen. Die Siegerehrungen für diese beiden Läufe werden sofort durchgeführt, mit Medaillen von Eckard Krieg. Unabhängig davon erhalten alle Kinder, die das Ziel erreichen, gleiche Mitmachpräsente von McDonalds. Bücherwurm Klaus-Uwe Belendorff ist mit seinem Beitrag wieder Garant für ein günstiges Meldegeld in diesen Läufen.
  
Lauf-Organisator Herbert Kotter und sein ehrenamtliches Helferteam sowie der TSV-Vorsitzende Wolfgang Behm erhoffen sich wieder rund eintausend Teilnehmer/inne, trotz der Sommerferien in Rheinland-Pfalz. Ilona Kotter nimmt alle Voranmeldungen entgegen, erfasst sie unmd beantwortet alle offenen Fragen. Jede Voranmeldung wird mit einer echten Speyerer-Brezel belohnt. Unabhängig davon sind auch am Lauftag Nachmeldungen im Laufzentrum des Stadthauses nahe dem Dom möglich. Als Sonderauswertungen des Hauptlaufs sind die Betriebe- und die Familienwertungen fester Bestandteil des Laufs und werden auch 2018 angeboten. Preise von Intersport Scheben und McDonald’s warten hier auf ihre Abnehmer.
 
Der Hauptlauf bewegt sich ab 12.10 Uhr durch die Stadt. Nach 60 Minuten werden die letzten Zieleinläufe erwartet. Heidrun Vetter bei den Frauen mit 28:19 Minuten und Thomas Greger mit 24:21 Minuten bei den Männern halten die Streckenrekorde. Verbesserungen werden mit einer Prämie belohnt. Der schnellste Läufer und die schnellste Läuferin des Tages sind Gesamtsieger/in, unabhängig davon, welcher Altersklasse des Hauptlaufes sie angehören. Sie erhalten Riesen-Brezeln als Siegerpräsente von der Bäckerei Berzel. Die drei Erstplatzierten aller Klassen erhalten interessante Sachpreise. Hier geht der Dank der Lauf-Verantwortlichen an die Sponsoren Lidl, Speyer, die Fitness-Center VeniceBeach und FitCamp, Speyer, die Eichbaum-Privat-Brauerei, Mannheim, die Currysau, Speyer, sowie br-timing mit Bernd Rollar, Ludwigshafen.
 
Ein besonderer Dank gilt den Kooperationspartnern Verkehrsverein Speyer mit Veranstaltungs-GmbH., Sparkasse Vorderpfalz, Stadt Speyer, Stadtwerke Speyer. Sie stellen individuell sicher, dass der Brezelfest-Lauf für die Läufer, das Brezelfest und die Stadt Speyer wieder zu einem Erlebnis wird. Sowohl die Erfrischungsstände von Lidl, Scheben und Getränke Rainer Zimmermann bei Start und Ziel, als auch von Privatinitiativen rund um die Laufstrecke sowie die ehrenamtlichen Helfer/innen und die Ordnungs- und Sanitätsdienste leisten Unvergleichliches. Eine erste Massage nach dem Lauf bietet erstmals Jens Zschocke am Ziel an und die BARMER steht mit einem Foto-Service bereit.
 
Die Meldegebühr für den Hauptlauf beträgt 7,50 Euro; für den Bambini- und den Kinderlauf drei Euro. Für Nachmeldungen am Lauftag wird keine Zusatzgebühr erhoben. Anmeldungen und Infos: www.brezelfestlauf.de und herbert.kotter@gmx.de oder www.tsvspeyer.de.
 
Meldetermine:            
a)         Einzelwertungen spätestens 10. Juli 2018
b)         Mit Betriebe- und Familienwertungen bis spätestens 5. Juli 2018
 
Kontakte, Voranmeldungen, Auskünfte:
http://www.brezelfestlauf.de 
herbert.kotter@gmx.de
www.tsvspeyer.de
Tel.: 06232 / 36778.